Künstlerhaus Stadttöpferei Neumünster

°Ceramic Artist Exchange - Tandem

Schlagwort: Steve Belz (Seite 1 von 2)

Publikation & Videoportraits: CAiR 2013

10 internationale Künstlerinnen und Künstler aus Europa, Asien und Amerika waren 2013 als “Ceramic Artist in Residence” zu Gast.

Videoportraits:


Als Rückblick auf das Debütjahr ist eine englisch- und deutschsprachige Dokumentation in Buch- und Videoform entstanden. Die Künstler werfen darin selbst einen ganz persönliches Blick auf ihre Zeit in Neumünster.

Im Mittelpunkt stehen neben ihren künstlerischen Projekten auch die Begegnungen mit dem Publikum und mit anderen Künstlern. Die Broschüre umfasst 60 Seiten. Sie ist im Februar 2014 zur Ausstellungseröffnung erschienen und im Künstlerhaus erhältlich.

Mit dem 2012 begleitend zur Dauerausstellung erschienenen Katalog “KERAMIK KÜNSTLER HAUS – Sammlung der Stadttöpferei” (Wachholtz Verlag) setzen wir damit die Portraitreihe über die Stipendiatinnen und Stipendiaten fort, die seit 1987 im Künstlerhaus gelebt und gearbeitet haben.

“Jahresausstellung CAiR 2013” eröffnet am 26. Februar 2014

Die Vorbereitungen für das zweite Jahr “Ceramic Artist in Residence” laufen auf Hochtouren. Bevor die ersten beiden, der insgesamt zehn neuen Gastkünstlerinnen und -künstler, ab 17. März 2014 hier im Künstlerhaus das neue Jahr einläuten, laden wir Sie und Euch herzlich zur Jahresausstellung ein. Zu sehen sind Arbeiten aller Gäste des vergangenen Jahres, die auch in Künstlerportraits vorgestellt werden.

Eröffnung: Mittwoch, 26. Februar 2014, um 18:30 Uhr

Rückblick auf den ersten Jahrgang 2013 und Vorstellung der neuen Gastkünstler 2014

Einführung: Günter Humpe-Wassmuth, 1. Stadtrat Neumünster und Vorsitzender Dr. Hans Hoch Stiftung

Die Ausstellung mit den Arbeiten aller bisherigen Stipendiaten (1987 bis 2013) ist anschließend bis zum 15. März 2014 zu sehen.

Mit Arbeiten aus dem Jahr 2013 von: Giorgio di Palma (Italien) | Ismet Yüksel (Türkei) | Mimi McPartlan (USA) | Steve Belz (USA) | Iva Kukurić (Serbien) | Marc Leuthold (USA) | Elvan Serin (Türkei) | Stephanie Link (Deutschland) | Louise Sille Krogh-Jacobsen (Dänemark) | Wang Qi (China)

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit einer ausführlichen Dokumentation des ersten Jahrgangs „Ceramic Artist in Residence“.

Iva Kukurić & Steve Belz | Workshop 18. Juni | Präsentation 26. Juni

Vom 2. Juni bis 28. Juni 2013 waren Iva Kukurić (Serbien) und Steve Belz (USA) zu Gast im Künstlerhaus Stadttöpferei Neumünster.

Steve Belz (geb. 1971) lebt in Missoula im Westen der USA im Bundesstaat Montana. Ein Masterstudium für Keramik und Skulptur hat Steve Belz an der staatlichen Universität in Kansas 2012 beendet. Im Fokus seiner filigranen Mixed-Media-Skulpturen und Objekte stehen vor allem globale Fragen wie die Gentechnik, unser Energieverbrauch und der Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Steve Belz (born in 1971) lives in Missoula in Montana, in the west of the USA. Steve Belz completed a Masters degree in Ceramics and Sculpture at the Kansas State University in 2012. The focus of his delicate mixed-media sculptures and objects is, in particular, global issues such as genetic engineering, our energy consumption, and handling of natural resources.

www.stevebelz.com

Iva Kukurić (geb. 1985) aus Serbien hat an der Belgrader Akademie für Angewandte Kunst Keramik studiert. Erste Auslandserfahrungen sammelt sie bereits vor ihrem Studium bei einem Aufenthalt in Denver in den USA. Seit 2010 ist sie freischaffend tätig und hat seitdem zahlreiche nationale Preise gewonnen, unter anderem 2011 den ersten Preis der Keramik Biennale in Belgrad oder 2012 den Preis des serbischen Künstlerverbandes ULUPUDS zur Triennale serbischer Keramik in Subotica.

Iva Kukuric (born in 1985) from Serbia studied ceramics at the Belgrade Academy for Applied Arts. She had her first experience of being abroad when she stayed in Denver in the USA before her studies. Since 2010, she has been freelance and has since won numerous national awards, including the first prize at the Ceramics Biennale in Belgrade in 2011 and a prize from the Applied Artists and Designers Association of Serbia (ULUPUDS) in 2012 at the Serbian Ceramics Triennale in Subotica

>>> Jahresprogramm 2013: http://2013.stadttoepferei.de

18. Juni 2013 | Di, 18-20 Uhr | Workshop
Für die Anmutung einer Skulptur ist die Oberflächengestaltung ganz entscheidend. Steve Belz ist hier Meister seines Fachs, wenn es darum geht perfekt gestaltete Texturen und leuchtintensive Farben auf seine metarmorphosen und in sich verschlungenen Keramikobjekte zu übertragen. Natur und Geometrie bilden eine Einheit. Im Workshop wird er die einzelnen Arbeitsschritte  erklären und lädt zum Mitmachen ein. Die „perfekte Oberfläche“ beschäftigt auch Iva Kukuric  seit vielen Jahren. Bei ihr steht nicht die Natur, sondern die Phantasiewelt im Mittelpunkt ihrer ebenfalls geometrisch geprägten Figuren. Zur Holstenköste am 7. Juni hat sie mit Besuchern am Großflecken dazu gearbeitet und stellt sich und ihre Eindrücke davon vor.

>>> Fotos vom Workshop

26. Juni 2013 | Mi, 19 Uhr  | Abschlusspräsentation
Das Ergebnis des vierwöchigen Aufenthalts von Iva Kukuric und Steve Belz im Künstlerhaus in Neumünster als „Ceramic Artist in Residence“ findet am Mittwoch, den 26. Mai 2013 um 19 Uhr statt. Jeder hat hier in vier Wochen jeweils ein eigenständiges Projekt umgesetzt. Nutzen sie die Gelegenheit mit den beiden Künstlern nach diesen erlebnisreichen Wochen in Neumünster ins Gespräch zu kommen.

« Ältere Beiträge
Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial