Künstlerhaus Stadttöpferei Neumünster

°Ceramic Artist Exchange - Tandem

Schlagwort: Lisa Selby (Seite 1 von 2)

Jahresausstellung „Ceramic Artist in Residence 2014“ | Eröffnung am 20. Februar 2015

Die Jahresausstellung des Künstlerhauses wird am 20. Februar 2015 um 18 Uhr eröffnet und zeigt die Arbeiten der internationalen Künstlerinnen und Künstler, die 2014 in Neumünster im Rahmen von “Ceramic Artist in Residence” jeweils einen Monat gelebt und gearbeitet haben.

Mit Arbeiten von: Lydia Hardwick (Großbritannien) | Serena Zanardi (Italien) | Pablo Ponce (Holland / Argentinien) | Lisa Selby (Großbritannien) | Dušan Rodić (Holland / Serbien) | Eva Masterman (Großbritannien) | Tina Zlatina (Bulgarien) | Caroline Tattersall (Großbritannien) | Jamie Lyn Morrow (USA)

Dazu erscheint eine zweisprachige 64-seitige Dokumentation mit Portraits und Impressionen des vergangenen Jahrgangs. Einige der Gastkünstler werden anwesend sein. Eröffnet wird die Ausstellung von Anke Spoorendonk, Ministerin für Justiz, Kultur und Europa, Günter Humpe-Waßmuth, 1. Stadtrat Neumünster und Vorsitzender der Dr. Hans Hoch Stiftung und Dr. Stephan Kronenberg, Geschäftsführer der Stiftung der Sparkasse Südholstein.

An diesem Abend werden auch die zehn neuen Stipendiaten vorgestellt, die in diesem Jahr zu Gast sein werden, die von der Jury aus 154 Bewerbungen aus 51 Ländern ausgewählt wurden.

Die Ausstellung ist anschließend bis zum 28. Februar 2015 zu sehen.

Lisa Selby & Dušan Rodić | Vorträge & Präsentation am 5. Juli 2014

Vor der Sommerpause sind in den kommenden Wochen Lisa Selby aus Großbritannien und Dušan Rodić aus den Niederlanden zu Gast. „Everything concerns me – Alles was mich betrifft“ wird der gemeinsame Titel der Präsentation beider Künstler zum Abschluss Ihres Aufenthaltes am Samstag, den 5. Juli 2014 sein, zu der alle Interessierten um 18 Uhr eingeladen sind. Dušan Rodić besinnt sich mit dem Gefäß im Gefäß unter dem Titel „Re:Water“ auf das Thema Nachhaltigkeit. Ein Kühlschrank ganz ohne Strom oder ein Wasserfilter aus Keramik stehen im Mittelpunkt seiner in Neumünster entstandenen Arbeiten und seines Vortrags zum Nutzen natürlicher Ressourcen. „Everything concerns me“ inspirierte auch Lisa Selby. Ihre keramischen Klangobjekte mit dem Titel „You’ll feel a little prick“ stehen in einem akustischen Dialog männlicher und weiblicher Stimmen.

Kurzbiographien:

Mit Ton und Tönen beschäftigt sich Lisa Selby, denn Keramik aus gegossenen Gefäßen und darin erzeugte Klänge lassen sich auf beeindruckende Weise verbinden. 2011 hat die Künstlerin ihren Master der Bildenden Künste an einer der weltweit bedeutendsten Kunstakademien, dem Goldsmiths der University of London abgeschlossen. Seitdem hat sie an zahlreichen Ausstellungen teilgenommen und erhielt 2013 den Bursary Award der renommierten Royal British Society of Sculptor. >>> www.lisaselby.com

Räumliche Interventionen, in denen keramische Materialien und geometrische Formen bestimmend sind, prägen die Arbeiten von Dušan Rodic. Aktuell beschäftigt ihn die ursprüngliche Verwendung von Keramik für Nahrung oder Wasser. Aufgewachsen ist er in Serbien und war dort in Werbung und politischem Aktivismus aktiv. Nach seinem Studium an Belgrads Kunstakademie ging er 2006 an die Gerrit Rietveld Academie Amsterdam und studierte ab 2011 an der Rijksakademie van Beeldende Kunsten in Amsterdam. >>> www.dusanrodic.com

Ältere Beiträge
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial