Künstlerhaus Stadttöpferei Neumünster

°Ceramic Artist Exchange - Tandem

Schlagwort: Kristina Rutar

Jahresaustellung „Ceramic Artist Exchange – Tandem 2016“ | Eröffnung am 24. Februar 2017

Die neue Jahresausstellung des Künstlerhauses wird am 24. Februar 2017 um 18 Uhr eröffnet und zeigt Arbeiten von internationalen Künstlerinnen und Künstlern, die 2016 in Neumünster im Rahmen von “Ceramic Artist Exchange – Tandem“ jeweils einen Monat lang zu Gast waren.

Mit Werken von: Katharina Kiebacher (Deutschland) | Ray Chen (USA) | Keiyona Constanze Stumpf (Deutschland) | Sadia Salim (Pakistan) | Ana Vujović (Serbien) | Susanne Ring (Deutschland) | Kristina Rutar (Slowenien) | Tana West (Großbritannien)

An diesem Abend werden auch die zehn neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten vorgestellt, die 2017 zu Gast sein werden, die von der Jury aus 116 Bewerbungen aus 37 Ländern ausgewählt wurden.

Die Ausstellung ist anschließend bis zum 7. März 2017 zu sehen.

Susanne Ring & Kristina Rutar im September zu Gast | Präsentation am 30. September 2016

Nach den Sommerferien werden ab dem 6. September 2016 zwei neue Gäste im Künstlerhaus wohnen und arbeiten. Susanne Ring aus Berlin und Kristina Rutar aus Ljubljana geben den ganzen Monat im Offenen Atelier allen Interessierten einen Einblick in ihre Arbeit beim Entstehen der Kunstwerke. Ihre Abschlusspräsentation findet am Freitag, den 30. September 2016 um 18 Uhr statt.

collage04_caet2016_ring_rutar.png

Kurzportraits:

Kristina Rutar (obere Bildreihe) gehört der jüngsten Generation moderner Keramikkünstler in Slowenien an. Sie experimentiert mit Drehtechniken, Siebdruckverfahren oder interaktiven Puzzle-Installationen. Immer wieder stellt sie dabei die Frage, was zeitgenössische Keramikkunst heute ausmacht. Sie war bereits bei zahlreichen Ausstellungen und Künstleraufenthalten in Amerika, Asien und Europa vertreten und war Erasmusstudentin an der Kunstakademie im polnischen Wrocłav. Ihr Studium an der Kunstakademie in Ljubljana schloss sie 2013 ab. Dort arbeitet aktuell im Bereich Keramik und Glas als Assistentin.

>>> www.kristinarutar.com

Susanne Ring (untere Bildreihe) lebt und arbeitet in Berlin und inszeniert ihre figurativen Werke im Raum und zeigt darin die Vielseitigkeit formbarer Materialien. Die Meisterschülerin der Berliner Universität der Künste setzt sich in ihren Arbeiten mit dem Prozesshaften, mit sozialen Gefügen und der Veränderbarkeit von Beziehungen auseinander. Ihre Erfahrungen mit dem Bühnenbild, dem Film, der Arbeit mit sozialen Randgruppen, mit künstlerischen Schulprojekten und der künstlerischen Lehre fließen stets in ihre Arbeit ein.

>>> www.susannering.de

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial