Künstlerhaus Stadttöpferei Neumünster

°Ceramic Artist Exchange - Tandem

Schlagwort: Katharina Kiebacher

Jahresaustellung „Ceramic Artist Exchange – Tandem 2016“ | Eröffnung am 24. Februar 2017

Die neue Jahresausstellung des Künstlerhauses wird am 24. Februar 2017 um 18 Uhr eröffnet und zeigt Arbeiten von internationalen Künstlerinnen und Künstlern, die 2016 in Neumünster im Rahmen von “Ceramic Artist Exchange – Tandem“ jeweils einen Monat lang zu Gast waren.

Mit Werken von: Katharina Kiebacher (Deutschland) | Ray Chen (USA) | Keiyona Constanze Stumpf (Deutschland) | Sadia Salim (Pakistan) | Ana Vujović (Serbien) | Susanne Ring (Deutschland) | Kristina Rutar (Slowenien) | Tana West (Großbritannien)

An diesem Abend werden auch die zehn neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten vorgestellt, die 2017 zu Gast sein werden, die von der Jury aus 116 Bewerbungen aus 37 Ländern ausgewählt wurden.

Die Ausstellung ist anschließend bis zum 7. März 2017 zu sehen.

Katharina Kiebacher & Veljko Zejak im Februar und März zu Gast | Präsentation am 18.3.2016

In diesem Jahr starten wir in eine neue Phase. Mit dem Programm „Ceramic Artist Exchange – Tandem“ treffen künftig fünf etablierte Künstler auf fünf Nachwuchskünstler. Das Interesse daran teilzunehmen war sehr hoch. Uns haben 158 Bewerbungen aus 47 Ländern erreicht und stellten die Jury wieder vor eine schwierige Aufgabe. Für die neuen Gastkünstler aus Europa, Asien oder Amerika steht neben der Realisierung eines eigenen Kunstprojekts auch der Erfahrungsaustausch im Vordergrund. Besucher können bei der Entstehung der Werke wie gewohnt im Offenen Atelier und bei Workshops und Präsentationen dabei sein.

Zum Auftakt können wir ab dem 23. Februar 2016 Veljko Zejak und Katharina Kiebacher begrüßen. Das Atelier im Fürsthof steht dazu wie gewohnt zu den Öffnungszeiten (Di-Fr 14-16 Uhr und Sa 10-12 Uhr, sowie nach Vereinbarung) wieder allen interessierten Besucherinnen und Besuchern offen. Die Abschlußpräsentation des ersten Künstler-Tandems findet am Freitag, den 18. März 2016 um 18 Uhr statt.

collage01_caet2016_kiebacher_zejak

Kurzportraits:

Katharina Kiebacher (obere Bildreihe) untersucht die vielfältigen Beziehungen zwischen Bildern und Objekten, den Übergang von zwei- zu dreidimensionalen Erscheinungsformen. In den jüngsten Arbeiten der in Berlin lebenden Künstlerin steht die Verbindung von Skulptur und Fotografie, von Keramik und fotografischen Inkjet Prints im Fokus. 2009 erwarb sie einen Master of Fine Arts an der Glasgow School of Art in Großbritannien.

>>> www.katharinakiebacher.de

Veljko Zejak (untere Bildreihe) setzt sich künstlerisch mit gesellschaftlichen und sozialen Themen auseinander. Zahlreiche interkulturelle Kunst- und Bildungsprojekte hat der im slowenischen Ljubljana und im serbischen Belgrad lebende Nachwuchskünstler bereits in Gefängnissen, Flüchtlingsheimen, Romasiedlungen und mit Gastarbeitern durchgeführt. Die Zusammenarbeit mit Neuankommenden steht bei seinem Aufenthalt in Neumünster im Vordergrund. 2015 erhielt er den ersten Preis der Internationalen Keramik Triennale UNICUM in Slowenien.

>>> https://zejak.wordpress.com

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial