Die neue Jahresausstellung des Künstlerhauses wird am Freitag, den 15. Februar 2019 um 18 Uhr eröffnet und zeigt Arbeiten von internationalen Künstlerinnen und Künstlern, die 2018 im Rahmen von “Ceramic Artist Exchange – Tandem“ jeweils einen Monat lang in Neumünster zu Gast waren.

Mit Werken von: Eva Pelechová (Tschechien) | Randolph Capelle (Deutschland / Großbritannien) | Jungeun Han (Südkorea) | Igor Lakić (Serbien) | Tomoko Konno (Japan / Indonesien) | Ariadne Arendt (Montenegro / Großbritannien) | Valentina Savić (Serbien) | Zia Fauziana (Indonesien) | Modisa Motsomi (Botswana / Südafrika) | Dušan Zubčić (Serbien)

An diesem Abend werden auch die zehn neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten vorgestellt, die 2019 zu Gast sein werden, die von der Jury aus 112 Bewerbungen aus 38 Ländern ausgewählt wurden.

Die Ausstellung ist anschließend bis zum 23. Februar 2019 zu sehen.