Anfang September begrüßen wir in Neumünster zwei neue Künstlerinnen als “Ceramic Artist in Residence”. Diesmal sind Eva Masterman aus Großbritannien und Tina Zlatina aus Bulgarien in den Atelier- und Wohnräumen im Fürsthof zu Gast. Ab dem 2. September 2014 sind alle herzlich eingeladen die beiden kennenzulernen und ihnen in den kommenden vier Wochen bei der Arbeit zuzusehen.

Die Ergebnisse werden in Workshops und einer Abschlußpräsentation am 26. September 2014 ab 18 Uhr hier zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.

Kurzbiographien der Gastkünstler im September 2014:

Inspiriert von Landschaften entwirft die aus dem walisischen Cardiff stammende Eva Masterman in ihren jüngsten Arbeiten vielschichtige, topographische Skulpturen. Aus Wegen und Linien entstehen zunächst zweidimensionale Grafiken, die sie in eine dreidimensionale Geländedarstellung überträgt. Studiert hat die heute in London lebende Künstlerin an der dortigen Kingston University Bildende Kunst. >>> www.evamasterman.co.uk

Die Form ist entscheidend für Tina Zlatina. Die aus Sofia stammende Künstlerin hat beobachtet, dass Kunst zunehmend von Ideen und immer weniger von Form und Aussehen bestimmt wird. Die äußere Erscheinung und der Vorgang des Formens ist jedoch weiterhin maßgeblich für ihre Inspirationen aus Keramik und Mixed Media. Nach ihrem Masterabschluss an der Kunstakademie in Sofia, konnte sie bereits im European Ceramic Workcentre EKWC in Hertogenbosch in Holland Erfahrungen als Gastkünstlerin sammeln. >>> www.tinazlatina.com

Ebenfalls im nächsten Monat feiern wir am 6. September 2014 bereits zum fünften Mal mit den benachbarten Anliegern das Straßenfest im Fürsthof. Von 11 bis 18 Uhr wird für alle etwas geboten: Kunst, Kinderspiel, Kuchen und der Füsthof ist mit zwei Bühnen Standort des Straßemmusikfestivals Ba-Da-Boom an diesem Tag.