Positionen zeitgenössischer Kunst – Vorträge, Debatte, Intervention und Performance in der Papierfabrik Neumünster

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres laden wir zu einem eintägigen Symposium in die Papierfabrik ein. Im Mittelpunkt steht der Gedankenaustausch und die Debatte über die Unterstützung junger Künstler und die zeitgenössische Keramikkunst, wie sie seit 30 Jahren erfolgreich in Neumünster praktiziert wird. Dabei wird der Blick nach vorn gerichtet und über Gegenwart und Zukunft aktueller Kunst im lokalen und globalen Kontext diskutiert. Anwesend sind ehemalige Gastkünstler u.a. Tana West aus Großbritannien, Iva Kukurić aus Tschechien oder Pablo Ponce aus den Niederlanden. Für die Keynote konnten wir Kuratorin Wendy Gers aus Frankreich gewinnen.

Weiterlesen