°Ceramic Artist Exchange - Tandem

Kategorie: Ceramic Artist Exchange – Tandem (Seite 1 von 11)

Gastkünstler*innen bleiben zu Hause

Aufgrund der Corona-Pandemie werden die eingeladenen Gastkünstler*innen im April/Mai und Mai/Juni 2020 leider nicht in Neumünster sein können. Alle bis dahin angekündigten Veranstaltungen und Präsentationen entfallen vorerst bis zur Sommerpause.

Das Künstlerhaus ist aber inzwischen wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Wir zeigen zeitgenössische Keramikkunst des ersten “Ceramic Artist Exchange – Tandems 2020” weiterhin in den Atelierräumen im Fürsthof. Momentan können bis zu zwei Besucher*innen gleichzeitig die Ausstellung sehen. Mit genügend Abstand und einem Mund-Nasen-Schutz, erhalten alle Interessierten wieder Zugang zu den gewohnten Öffnungszeiten (Di-Fr 14-16 Uhr und Sa 10-12 Uhr).

Ob nach der Sommerpause im Künstlerhaus das Tandem-Programm in gewohnter Form fortgesetzt werden kann, werden wir von den dann gültigen Reise-, Kontakt- und Zugangsauflagen abhängig machen und zu gegebener Zeit mitteilen.

Zu Gast im März: Tanja Lažetić & Jantje Almstedt | Präsentation am 27. März 2020 entfällt

Update: Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Präsentation am 27. März 2020 leider ausfallen. Die Arbeiten wurden dennoch fertig gestellt. Sobald im Künstlerhaus wieder eine Zugang für BesucherInnen möglich ist (frühestens ab 21. April 2020), können Sie die Arbeiten ansehen.

Zum Auftakt der neuen Saison begrüßen wir als erste Gastkünstlerinnen 2020 im März Tanja Lažetić aus Slowenien und Jantje Almstedt aus Deutschland im Künstlerhaus. In den kommenden Wochen sind alle Interessierten wieder einzuladen bei der Entstehung ihrer Arbeiten dabei zu sein. Das offene Atelier lädt dazu ein, den beiden über die Schulter zu schauen und ins Gespräch zu kommen. Zum Abschluss zeigen die beiden Künstler ihre Arbeiten in der ersten Präsentation des Jahres, am Freitag, den 27. März 2020 um 18 Uhr.

Kurzportraits:

Tanja Lažetić (obere Bildreihe) beschäftigt sich vor allem mit Keramik und Fotografie. Themen sind die „Zeit“ und ihre Vergänglichkeit, die Zerbrechlichkeit der Keramik, Zerstörung und Verfall in der Fotografie, oft auch Persönliches zu ihrer Identität als Frau, Mutter und osteuropäischen Künstlerin. Ihre konzeptuelle Mixed-Media-Kunst ist von gewöhnlichen Objekten, Alltagsereignissen und -ritualen geprägt. Künstlerische Aufenthalte u.a. in Paris, New York, Shanghai, London.

>>> www.lazetic.si

Jantje Almstedt erschafft aus Fragmenten neue phantasievolle Figuren und Installationen. Ihr unkonventioneller Umgang mit keramischen Materialien führten bereits zu zahlreichen künstlerischen Aufenthalten und Auszeichnungen u.a. erhielt sie den „Förderpreis Keramik im Pulverturm“ der Stadt Oldenburg 2019 oder den Frechener Keramikpreis 2018. Sie studierte Kommunikationsdesign sowie Kunst und Keramik an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle.

>>> www.jantje-almstedt.de

Jahresausstellung „Ceramic Artist Exchange – Tandem 2019“ | Eröffnung am 21. Februar 2020

Die neue Jahresausstellung des Künstlerhauses wird am Freitag, den 21. Februar 2020 um 19 Uhr eröffnet und zeigt Arbeiten von internationalen Künstlerinnen und Künstlern, die 2019 im Rahmen von “Ceramic Artist Exchange – Tandem“ jeweils einen Monat lang in Neumünster zu Gast waren.

Mit Werken von: Daniela Trinkl (Österreich) | Lotte Schlör (Deutschland) | Karima Duchamp (Frankreich) | Sun Ae Kim (Südkorea) | Joon Hee Kim (Kanada) | Pinar Baklan (Türkei) | Badaruddin Reyaz (Indien) |
Sukhdev Rathod (Indien) | Verónica Anahí Córdoba (Argentinien)

An diesem Abend werden auch die zehn neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten vorgestellt, die 2020 zu Gast sein werden, die von der Jury aus 96 Bewerbungen aus 36 Ländern ausgewählt wurden.

Die Ausstellung ist anschließend bis zum 29. Februar 2020 zu sehen.

« Ältere Beiträge
Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial