Künstlerhaus Stadttöpferei Neumünster

°Ceramic Artist Exchange - Tandem

Kategorie: Ausstellungen (Seite 1 von 15)

Infos zu den Ausstellungen

Einzelausstellung von Danijela Pivašević-Tenner im “Tuch + Technik”

Foto: Jens Sauerbrey

Ab dem 26. April 2019 zeigt das Museum “Tuch + Technik” in Neumünster die Arbeiten von Danijela Pivašević-Tenner. Die Einzelausstellung “den Faden aufnehmen – Installationen aus Ton und Textilem” ist anschließend bis zum 29. September 2019 zu sehen.

Als Forum für Textilkunst hat sich das Museum Tuch + Technik etabliert – eine Kunst mit vielen Facetten: Die Ausstellung mit Werken von Danijela Pivašević-Tenner, „den Faden aufnehmen – Installationen aus Ton und Textilem“, zeigt Arbeiten, die durch die Kombination zweier völlig verschiedener Materialien, fließendem Stoff und harter Keramik, Spannung erzeugen.

Danijela Pivašević-Tenner hat ihre künstlerische Ausbildung 1995 mit einem Textildesign-Studium begonnen. Später widmete sie sich der Freien Keramik und Bildhauerei und studierte in Belgrad und Berlin. Ihre Arbeiten entstanden in den vergangenen Jahren u.a. in Israel, Argentinien, Indonesien, Slowenien oder Indien. In ihrem neuen Projekt hat sie auf diese Wurzeln zurückgegriffen und faszinierende Installationen geschaffen, die zum ersten Mal öffentlich zu sehen sind.

Die BesucherInnen durchschreiten mehrere Installationen und werden selbst Teil davon. Dem öffentlichen Aufruf der Künstlerin, alte Garderobe abzugeben, folgten viele Neumünsteraner. Daraus ist zum Beispiel eine raumgreifende Installation entstanden, die Porzellan und Textiles vereint. Hier werden nicht nur Fragen zum Zeitgeist einer globalen Warengesellschaft gestellt, sondern Kunst wird erneut erlebbar.

Pivašević-Tenner bezieht die Kunstbetrachtenden stets ein und entwickelt ihre Arbeiten in direkter Korrespondenz zum Ausstellungsort. Sie nimmt dabei “den Faden auf” und setzt bewusst bei unseren gesellschaftlich geprägten Bedeutungen und Gewohnheiten an. So ist die Auseinandersetzung mit Alltagsobjekten wie Geschirr, Dekoren, Möbeln oder Verpackungen oft Inspiration ihrer Kunst.

Danijela Pivašević-Tenner blickt in diesem Jahr auf zehn Jahre Arbeit im Künstlerhaus Stadttöpferei Neumünster zurück. In dieser Zeit hat sie ein neues Konzept für diese renommierte Neumünsteraner Institution entwickelt. Seit 2013 erhalten junge Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt im Rahmen eines einmonatigen Stipendiums Gelegenheit, ihre künstlerische Ausdrucksform als Ceramic Artist in Residence weiterzuentwickeln und zu präsentieren.

Ausstellungseröffnung
Freitag, 26. April 2019, 19 Uhr, Eintritt frei

Ausstellung
27. April bis 29. September 2019

Jahresausstellung „Ceramic Artist Exchange – Tandem 2018“ | Eröffnung am 15. Februar 2019

Die neue Jahresausstellung des Künstlerhauses wird am Freitag, den 15. Februar 2019 um 18 Uhr eröffnet und zeigt Arbeiten von internationalen Künstlerinnen und Künstlern, die 2018 im Rahmen von “Ceramic Artist Exchange – Tandem“ jeweils einen Monat lang in Neumünster zu Gast waren.

Mit Werken von: Eva Pelechová (Tschechien) | Randolph Capelle (Deutschland / Großbritannien) | Jungeun Han (Südkorea) | Igor Lakić (Serbien) | Tomoko Konno (Japan / Indonesien) | Ariadne Arendt (Montenegro / Großbritannien) | Valentina Savić (Serbien) | Zia Fauziana (Indonesien) | Modisa Motsomi (Botswana / Südafrika) | Dušan Zubčić (Serbien)

An diesem Abend werden auch die zehn neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten vorgestellt, die 2019 zu Gast sein werden, die von der Jury aus 112 Bewerbungen aus 38 Ländern ausgewählt wurden.

Die Ausstellung ist anschließend bis zum 23. Februar 2019 zu sehen.

“Moderne trifft Heute” – Ausstellungseröffnung am 25. September 2018 im Museum “Tuch + Technik”

Erde – Ton – Kunst. Keramik heißt Vielfalt. Zu sehen sind Arbeiten von Thomas Judisch, Lena Kaapke, Isabell Kamp, Danijela Pivašević-Tenner, Hannes Uhlenhaut und Maria Volokhova. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Eine Kooperation zwischen der Christian-Albrecht-Universität Kiel und dem Künstlerhaus Neumünster. Studierende der Kunstgeschichte haben in Seminarräumen und Ateliers gemeinsam mit Kunstschaffenden eine Kunstausstellung zur Epoche der Moderne in Schleswig-Holstein erarbeitet.

Am Dienstag, den 25. September 2018 um 19 Uhr eröffnet u. a. der erste Stadtrat Carsten Hillgruber die Ausstellung “Moderne trifft Heute” im Museum Tuch + Technik in Neumünster, die unter der Leitung von Dr. Susanne Schwertfeger und der Künstlerin sowie Künstlerischen Leiterin des Künstlerhauses Stadttöpferei Neumünster Danijela Pivašević-Tenner entstand.

Sie ist das Ergebnis des gleichnamigen forschungsbasierten Seminars am Kunsthistorischen Institut der CAU. Sechs hauptsächlich keramisch arbeitende Künstler*innen präsentieren hier Arbeiten. Im Vorfeld der Ausstellung beschäftigten sich Studierende mit der Moderne in Schleswig-Holstein (ca. 1900 – 1972): Eine Zeit des Umbruchs in Industrie und Gesellschaft. Aber auch eine Zeit der neuen Ideen, Formen und Visionen, die in der Keramik ihren Eindruck hinterließ.

Gemeinsam mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern fragten die Studierenden nach dem, was von der Moderne heute übrig geblieben ist. Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es? Was geschieht, wenn Moderne und Heute aufeinandertreffen?

Dazu besuchten die Teilnehmenden jeweils eine Künstlerin oder einen Künstler im Atelier, führten Interviews und lernten deren Arbeiten kennen, bevor sie gemeinsam ein Werk für die Ausstellung auswählten. Neben den kuratorischen Aufgaben schrieben sie an Texten für den Katalog. In diesem stellen sie nicht nur die Objekte vor, sondern kontextualisieren diese im Bezug zum Thema des Seminars.

Die Arbeiten der Künstler*innen werden ergänzt durch keramische Gegenstände, die stellvertretend den Wandel der modernen Epoche abbilden. Die beteiligten zeitgenössischen Künstler*innen sind Thomas Judisch, Lena Kaapke, Isabell Kamp, Danijela Pivašević-Tenner, Hannes Uhlenhaut und Maria Volokhova.

Die Ausstellung wird bis zum 14. Oktober 2018 im Museum Tuch + Technik zu sehen sein.

Text: Lisei Martin (Projekteilnehmerin)

Ältere Beiträge
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial